Finde deine Berufung und lebe endlich dein wahres Ich – Dein Check für mehr Lebenssinn

Sehnst du dich auch danach endlich wieder Schwung in deinem Leben zu spüren? Kein eintöniger Alltag, keine Langeweile, sondern pure Lebensfreude und volle Zufriedenheit. Du willst einfach wieder du selbst sein und fragst dich, wie du aus den alten Mustern ausbrechen kannst? Du hast es satt immer nur das zu tun, was andere von dir erwarten und willst endlich deinen eigenen Weg gehen? Du willst deine Talente entdecken und deine Berufung finden? Super, dann sind die Meilensteine für dich gesetzt um loszulegen!

Uns fragen die Menschen oft in unseren Seminaren, warum sie eigentlich auf der Welt sind. Was ist der Sinn des Lebens? Hast du eine Idee?

Um das herauszufinden solltest du wissen, dass du nicht hier bist um dein Leben in Langeweile und Anstrengung zu verbringen. Vielleicht kennst du das Gefühl, dass du morgens aufstehst und alles in dir fühlt sich schwer an? Oder vielleicht fühlst du dich auch leer, weil du weißt das ein anstrengender Tag vor dir liegt an dem du wieder einmal nicht du selbst sein kannst? Wir kennen diese Fragen und dieses Gefühl sehr gut. Wir können dir sagen, es lohnt sich den Weg in deine Berufung zu gehen.

Warum?

Weil du die Erfahrungen machen wirst, endlich frei zu sein und dich wieder zu spüren. Du öffnest eine Kraft in dir, die du so vorher noch nie spüren konntest. Du lernst dich selbst wiederkennen und lieben, erfährst was Selbstliebe bedeutet und entdeckst neue Potentiale und Talente in dir.

Bist du bereit für die Überholspur?

Mache deinen ultimativen Check. Finde heraus, was es braucht um deinen nächsten Schritt in deine Berufung zugehen.

Schnapp dir einen Stift und notiere dir welche nachfolgende Antwort für dich am meisten stimmig ist. Versuche ehrlich mit dir selbst zu sein, damit dir dein Ergebnis auch den richtigen Motivationskick gibt, den du jetzt brauchst um weiterzugehen. Der erste Gedanken ist meist der Richtige. Vertraue!

Los geht’s.

Waldweg - Lebensfreude verloren

Was erzählen dir deine Gedanken, wenn du den folgenden Satz liest?

Frage 1:

„Auch du hast es verdient deine Talente und Potentiale voll auszuschöpfen und zu leben.“

  1. „Das werde ich nie schaffen. Ich bin nichts Besonderes.“
  2. „Das wäre wirklich schön, aber zuerst muss ich noch weiter an mir arbeiten“
  3. „Wenn ich weiß, was meine Potentiale sind, dann will ich den Weg gehen.“

Frage 2:

Du hast einen Konflikt mit einem Arbeitskollegen. Du arbeitest eigentlich sehr korrekt und gut in deiner Tätigkeit, aber es ist dir heute ein Fehler passiert.  Er macht dich darauf aufmerksam und ist dabei sehr unfreundlich und abwertend zu dir. Was denkst du?

  1. „Er hat recht. Ich bin einfach nicht gut genug.“
  2. „Ich strenge mich einfach noch mehr an, dann passiert mir das nicht mehr.“
  3. „Jedem passieren mal Fehler. Ich lerne daraus.“

Frage 3:

Stell dir vor, du sitzt in deinem Auto und willst rückwärts ausparken. Es macht RUMMS und du bist gegen einen Laternenpfahl gestoßen.  Was denkst du?

  1. „Warum passiert immer mir sowas?“
  2. „Oh Mann, was ist heute nur für ein Tag. Ich wusste heute Morgen schon beim Aufstehen, dass es kein guter Tag wird. Ich muss mehr aufpassen.“
  3. „Ärgerlich, aber das kann jedem mal passieren. Ich mache jetzt das Beste daraus.“

Frage 4:

Du hast einen wichtigen Termin mit einem Kunden. Im Auto bemerkst du, dass du deine Tasche vergessen hast, die du aber dringend brauchst. Du musst also umkehren und kommst wahrscheinlich zu spät. Was denkst du?

  1. „Warum habe ich nur wieder was vergessen? Ich will gar nicht wissen, was der Kunde von mir denkst, wenn ich zu spät komme.“
  2. „Ich beeile mich. Irgendwie krieg ich das schon hin. Ich erzähl dem Kunden einfach, dass ich nichts dafür konnte und die Straße gesperrt war.“
  3. „Ok, ganz ruhig. Ich drehe jetzt um und hole die Tasche. Dann ruf ich den Kunden an, dass es später wird und entschuldige mich, wenn ich dort bin. Irgendwie werde ich schon eine Lösung finden.“

Schau jetzt nach. Wo hast du am meisten Kreuze? A, B oder C?

Wenn du am meisten A angekreuzt hast, gehörst du zu den Menschen, die ihren nächsten Schritt in mehr Eigenverantwortung gehen dürfen. Mache die 24h – Denken – Challenge. In unserem Blogbeitrag Lebensfreude erfährst du, wie diese Challenge funktioniert. Nutze die Chance, um deine Gedanken zu beobachten. Erkenne, dass es an der Zeit ist mehr Verantwortung für dich zu übernehmen und dass dein Leben niemals von außen bestimmt wird, sondern du der Kapitän bist. Du hast das Steuer für dein Leben in der Hand. Nur wenn du Verantwortung für dich übernehmen kannst, kannst du deine Potentiale voll ausschöpfen und deine wahre Berufung leben.

Hattest du deine meisten Kreuze bei B?

Du bist momentan an dem Punkt, dass du deinen Weg in deine innere Kraft gehen willst, aber dich unsicher fühlst. Dir fehlt Vertrauen in dein Leben und letztlich dich selbst. Stärke also in deinem nächsten Schritt dein Selbstvertrauen und Endscheide dich nicht mehr länger auf deine Berufung zu warten, sondern jetzt den Weg zu gehen dein wahres Ich zu leben.

Oder hast du deine meisten Kreuze bei C gemacht?

Du hast die besten Weichen für deinen Weg in deine Bestimmung gestellt. Wenn die Möglichkeit da ist, bist du bereit in deinen tieferen Sinn im Leben einzutauchen. Übe dich an dieser Stelle in mehr Geduld. Warte nicht und suche auch nicht nach dem richtigen Schritt. Dein inneres Navi ist auf „Los in Richtung wahre Berufung“ eingestellt. Du kannst es nicht verfehlen und wirst genau wissen, wann was zu tun ist.

Dieser Check soll dir einen Hinweis darauf geben, an welchem Punkt du gerade in deinem Leben stehst und was es für dich braucht, um deinem Traumleben einen Schritt näher zu kommen. Vielleicht kennst auch du diese Momente, die wie stillzustehen scheinen und einfach nichts mehr vorwärts geht in deinem Leben. Du fragst dich, was du tun kannst und findest aber keine zufriedenstellende Antwort. Wir haben diesen Check entwickelt, um dir eine Hilfestellung genau in diesen Momenten zu geben. So wirst du einen Überblick bekommen über deine momentane Gedankensituation und deinen nächsten Motivationsschritt gehen können.

Unsere Klienten machen diesen Check in unseren Coachings. Sie sind begeistern, dass sie durch diese einfachen Fragen einen Eindruck darüber bekommen, wo sie gerade stehen und was ihnen helfen kann, den nächsten Schritt zu gehen. Es sind oft die kleinen Dinge, die viel verändern können z.B. eine neue Blickrichtung einzunehmen.

Denn eins ist sicher: Wer will schon verpassen ein absolut glückliches und erfülltes Leben zu leben, wenn dies doch für jeden möglich ist? Der Mensch hat den Sinn hier auf dieser Welt das Beste aus seinem Ich herauszuholen. Wie genau du das tun kannst, ist ganz individuell. Wir unterstützen dich gerne deinen Weg zu finden und ihn dann auch voller Motivation zu gehen. Bleib einfach dran! Gehe deinen ersten Schritt. Du schaffst das!

Wir freuen uns auf dich.

Birgit und Regina

Schreib uns eine Nachricht

Wenn du persönliche Fragen hast, z.B. wie du deine negativen Gedanken stoppen oder deine Selbstzweifel überwinden kannst, schreib uns gerne. Wir freuen uns auf deine Nachricht und melden uns bei dir zurück.

negative Gedanken stoppen und Glaubenssätze loswerden
Scroll to Top